Suche
  • Beat Jenny

GESUNDE ERNÄHRUNG IM BUSINESS - Was ist dein Sprit für deinen Motor?

HAPPY 2020! Ein weiteres Jahr voller Vorsätze, voller positiven Gedanken und höchst motiviert nun das ganze endlich wirklich voll durchzuziehen. Aber der Gedanke, auf die geliebten Gewohnheiten zu verzichten, löst schon wieder einen leichten Stresszustand aus. Kennst du das?



Ein wichtiger Punkt, warum viele Vorhaben dann doch nicht wirklich zum Erfolg führen, ist immer wieder der gleiche, wir nehmen uns in der Euphoriephase meist viel, ja viel zu viel vor, wollen von einem Tag auf den anderen unsere alten Gewohnheiten drehen und neu starten. Und auch ich. Wie oft ich auch schon meinen Kopf angestossen habe, weil ich von heute auf Morgen meine Gewohnheiten ändern wollte, will ich euch hier gar nicht erzählen.


Warum hat das ganze selten funktioniert? Weil ich mir zum Jahresstart einen Haufen Ziele aufgeschrieben habe, aber ohne wirklichen Fokus auf das eine und zwar auf das Wichtigste. Sondern ich wollte gleich 10 Ziele in die Tat umsetzen. Und gerade jetzt nach der Weihnachtszeit, den Apéros, den Partys und Ernährungstechnischen Ausschweifungen ist bei vielen mal eine Detoxphase angesagt.


Mein Fokusziel 2020 ist GESUNDHEIT, privat und im Business. Es ist ja nicht so, dass ich das nicht schon tue, Sport, ausgewogenes und gesundes Essen, ich lese Bücher und höre mir Podcast zu diesem Thema an..., ja es beschäftigt mich schon länger. Denn sind wir nicht Spitzensportler in unserem Business? Verbringen wir nicht unseren Alltag damit, ständig Höchstleistungen zu erbringen?


Ich ziehe immer wieder den Vergleich zu einem Spitzensportler, er trainiert hart, hält sich an seinen Ernährungsplan, macht bewusst Pausen für seine so wichtige Regeneration und fokussiert sich voll und ganz auf das eine, sein Erfolg. Wie wäre es, wenn er sich bereits am Morgen mit einem Redbull, einem Becher Caffé Latte, zwei Tassen Kaffee und Cola abfüllt? Über Mittag sein erstes Bier kippt und sich danach mit Espresso über die Zeit hält? Und abends weil ja nichts weiter ansteht, sich vor dem TV eine halbe Flasche Wein gönnt? Was würde sein Trainer dazu sagen? Wie wären seine Leistungen? Oder würden wir dies einfach abstempeln unter «Gewohnheiten»?



Bei einem Spitzensportler würden wir dies nicht tolerieren..., doch bei uns sieht das ganz anders aus. Darum habe ich mir auf die Fahne geschrieben, noch fokussierter auf meine Ernährung zu achten, denn ich bin überzeugt, dass Höchstleistung nur durch eine gesunde Ernährung funktioniert. Vom letzten Weihnachtsessen und der Müdigkeit danach muss ich hier gar nicht schreiben. Wir wissen es alle.


Was ist der beste Sprit für deinen Motor? Stellt dir vor, du hast dir dein Traumauto gekauft, bringst diesen zum ersten Service und der Garagist fragt dich, welche Sorte Öl du möchtest. Es gibt das Billig Öl oder das Hochleistungsöl mit Langzeitwirkung? Beim Auto sparen viele nicht, denn wir wollen auf keinen Fall, dass der Motor kaputt geht, denn dann wird es echt teuer.


Wie sieht es mit deinem Motor aus? Was gibst du deinem Körper..., also was schüttest du täglich hinein? Es ist wie bei einem Auto, kurzfristig bemerken wir nicht viel, erst auf die lange Distanz machen sich verschiedene Beschwerden bemerkbar, oder eben auch nicht.


Mein Sprit für die nächste Zeit ist Wasser, reines Wasser und nichts anderes. Kein Alkohol, keine gesüssten Getränke oder sonst schlechtes Zeugs.


Ich hoffe, dieser Blogartikel hat dich inspiriert auch dir selbst Gedanken zu machen, was dein Sprit für deinen Motor ist.


Welche Ziele hast du dir für 2020 gesetzt?



Bis bald.

Dein Beat Jenny

8 Ansichten

Beat Jenny | Halden 28 | 8604 Volketswil

Tel.: + 41 79 525 82 15 | Mail: beatjenny@gmail.com